Was ist das Junge.Ensemble?

Mit dem Älterwerden verändert sich viel, Tanz bleibt jedoch nach wie vor ein wichtiges Element im Leben. Nur, dass sich Jugendliche in einer Kinder.Tanz.Kompanie nicht mehr wirklich gut aufgehoben fühlen. Dafür gibt es das Junge.Ensemble. Es ist Treffpunkt für alle, die aktiv an ihrer tänzerischen Zukunft feilen und ihre Freizeit mit Gleichaltrigen gestalten möchten.

Im Jungen.Ensemble werden Jugendliche motiviert, sich künstlerisch und kreativ mit dem Bühnentanz auseinanderzusetzen, und sie lernen zu reflektieren. Die Jugendlichen kommen mindestens zweimal die Woche ins Studio, eine Stunde feilen sie an ihrer Technik, eine Stunde arbeiten sie gemeinsam in der Kompanie. Hier spüren sie, wie es ist, wenn einem wirklich etwas am Herzen liegt und man sich dafür einsetzt und dazu steht.

Intensiv arbeitet das Junge.Ensemble auf Auftritte hin, um die praktische Bühnenerfahrung zu fördern und zu vertiefen. Stücke wie der „Zauberer von Oz“ oder „Der Nussknacker“ und Präsentationen im Rahmen von DortBunt und Werkschauen gehören mit zum Programm. Die Hauptrollen der Stücke werden mit Mitgliedern des Jungen Ensembles besetzt.

Die Vorbereitung auf die Aufführungen deckt nicht nur den Tanz ab: Bühnenbilder werden entworfen und selbst gebaut, Kostüme genäht und Gesichter geschminkt. Die Jugendlichen lernen den Umgang mit professionellem BühnenMake-up, erfahren, wie Menschen älter oder jünger geschminkt werden. Außerdem arbeiten die Kompaniemitglieder viel mit Musik, teils sogar live von einem Pianisten oder einem Orchester dargeboten, oder sie experimentieren mit den neuen Medien. Bisheriger Höhepunkt war insoweit sicherlich eine Zusammenarbeit mit David Middendorp, dem Gründer von „Another Kind of Blue“.

Bei den großen Projekten wird auch spartenübergreifend gearbeitet, sodass die verschiedenen Tanzrichtungen untereinander voneinander lernen können.

Eine weitere Besonderheit des Jungen.Ensembles: Die Mitglieder können sich als Assistenten qualifizieren. Die meisten haben diesen Schritt bereits gemacht und unterstützen in dieser Funktion aktiv die Kinder.Tanz.Kompanie. Sie helfen den jüngeren Tänzerinnen und Tänzern Erlerntes umzusetzen, schminken, nähen und versorgen die vielen kleinen Wehwehchen, die sonst schon mal zum Hemmschuh für einen geordneten Trainingsablauf werden können.

Schnell wird das Junge.Ensemble zum zweiten Zuhause für die Jugendlichen. Die anderen Mitglieder verstehen, was in einem vorgeht, und alle helfen sich untereinander. Hier werden Probleme gelöst, persönliche wie schulische. Gemeinsames Lernen hat sich längst etabliert – und das nicht nur fürs Ensemble, sondern auch für die Schule.

Umso beeindruckender und prägender sind dann die gemeinsamen Erlebnisse. Und davon hat das Junge.Ensemble viele: Regelmäßig gibt es einen Austausch mit anderen Tanzkompanien, z.B. aus den Niederlanden oder aus Berlin. Und immer wieder stehen Studienfahrten auf dem Programm, die das Lernen bei anderen Dozenten und den Genuss von Kultur mit einem interessanten Freizeitprogramm kombinieren. So war das Junge.Ensemble schon in Nizza, Amsterdam, London, Stockholm, Paris und New York.

Aktuelle Termine
Alter Tag Uhrzeit Dozent Stufe Anmeldung
13 bis 20 Jahre Do 18:30 - 19:45 Natascha 2-3 erst zuschauen
 
© 2019 Modern Dance Center
Westenhellweg 60-62 | 44137 Dortmund
Impressum | Datenschutzerklärung